Notifications
Clear all

TMC2209 V1.2 von Bigtreetech vs. Silentstepstick TMC2209


NichtmitRotlaser
Posts: 3
Topic starter
(@nichtmitrotlaser)
Active Member
Joined: 5 months ago

Hallo,

vielleicht hat jemand bereits erfahrungen mit dem TMC2209  sammeln können.

Ich habe hier einige des TMC2209 V1.2 von Bigtreetech rum liegen und wollte diesen in meinem FabScan einsetzten. Meinen TMC2100 habe ich leider gehimmelt. Wie verhält es sich mit dem Pinout und der verwendung auf dem original FabscanPi-Hat. Wenn ich die beiden Pinouts vergleiche würde ich meinen, dass die Pins des SSS von Watterot anders belegt sind als die des Bigtreetech. Genauer gesagt ist auf der Pinseite des EN-Pins der vierte von "oben" beim WSSS Spread und beim BTT-Treiber PDN. Wobei dann der Nächste bei beiden PDN ist und der dannach wieder anders, dort ist dann beim WSS PDN und beim BTT-Treiber CLK.

Hier zwei Bilder die ich dazu im Netz gefunden habe:

Quelle > <

Quelle > <

 

Vielleicht weiß einer von euch mehr und kann mir sagen ob ich den BTT-Treiber unverändert einbauen kann.

Oder welche Änderungen ich vornehmen muss und natürlich ob es überhaupt nicht möglich ist.

Abknipsen auslöten ist alles kein Problem auch eine fliegende Verdrahtung währe denkbar wenn es nicht ander und eleganter geht.

 

Ihr kennt das bestimmt das Wochende naht man denkt man hat das passende da und dann steckt der Teufel wieder im Detail :-(

 

Beste Grüße

NimiR

Reply
1 Reply
mario
Posts: 570
Admin
(@mario)
Member
Joined: 4 years ago

Hi, 

sorry für die späte Antwort. 

Also generell sollte es kein Problem sein die Treiber auszutauschen. Es ist nur wichtig das die Konfiguration passt. Die Treiber sollten mit 1/16 Schritt laufen. In der folgenden Tabelle ist das für die Treiber von Watterott beschrieben: 

https://learn.watterott.com/de/silentstepstick/pinconfig/tmc2209/#schrittkonfiguration

Wichtig sind dabei eigentlich nur die Pins

MS1 auf VIO (5V)

MS2 auf VIO (5V)

SPREAD auf den Watterott Treibern gibt an in welchem Modus der Treiber läuft. Also SpreadCycle oder StealthShop. 

Die beiden Pins PDN und der PIN CLK scheinen auf den Bigtreetech Treibern anders belegt zu sein, werden aber auch nicht benötigt. Du kannst also die Pins abmachen.

Der verwendete Baustein TMC2209 scheint auf beiden Breakouts der gleiche zu sein nur die Pins sind unterschiedlich rausgeführt.

Um MS1 und MS2 auf 5V zu legen kannst du einfach die Pads auf dem HAT überbrücken. Das findest du in der FabScan Dokumentation.

Das MS3 Pad kannst du dann ignorieren.

Ich hoffe das hilft.

Gruss

Mario

Reply
Share: