Notifications
Clear all

[Solved] Problem die Software zum Laufen zu kriegen - Wer kann helfen?  

Page 5 / 5

Skypeeper
Posts: 19
(@skypeeper)
Active Member
Joined: 3 months ago

Hallo Community!
Ich habe viel versucht, aber irgendwie will es bei mir nicht laufen. :/

Der Hardwareaufbau hat gut funktioniert. Mit dem Löten kam ich eigentlich auch gut zurecht, obwohl es das erste Mal war.
Aber irgendwie kriege ich das Image nicht zum Laufen.

Ich habe den Raspberry mit einem Lan-Kabel über develo-Stecker direkt mit dem Router verbunden. Klappt wunderbar.
Jedoch bekomme ich bei dem aktuellen Image vom 2020_01_01 die Meldung, dass FabScanPi Server nicht läuft.

Mit einem alten Image von 2018-04-04 komme ich auf die visuelle Oberfläche im Browser.
Allerdings finde FabScanPi dann den Arduino nicht und Updaten tut er auch nicht.

Mit Putty sich zu verbinden ist im Allgemeinen kein Problem.
FabScanPi ausgehend von einem neuen Raspian-Image zu installieren habe ich nicht geschafft. bin newbie was Linux angeht.

Screenshots-pdf Alle wesentlichen Informationen habe ich in den Screenshots festgehalten.

Kann mir jemand weiterhelfen? Habe ich etwas übersehen?
Readthedocs habe ich schon durchsucht und hier im forum bisher auch nichts passendes gefunden...
Wäre suuuuuper!
Danke im Voraus!

Reply
25 Replies
mario
Posts: 442
Admin
(@mario)
Member
Joined: 2 years ago

Schau dir mal das Bild in der Doku an. Ich glaube am Led Ring hast du GND und Data vertauscht. Rot und Geld müssten am LED Ring gedreht sein.

https://fabscanpi-server.readthedocs.io/en/latest/hardware_electronics.html#connecting-the-led-ring

Der Anschluss am HAT hingegen ist korrekt belegt. Du müssest also an deiner Verbindungsstelle das Kabel einmal über Kreuz verbinden. Du kannst es erst einmal testen indem du die Kabelenden nur mit einander verdrehst. Achtung 5V muss unbedingt jeweils am mittleren Pin anlegen. Wenn Du Spannung am falschen Pin anlegst kann es passieren dass der LED Ring kaputt geht. 

Zur Not noch einmal an Watterott wenden bzgl. eines neuen 3 Poligen Kabels. Du scheinst wirklich ein "Montags" Gerät erwischt zu haben. 

 

Reply
Skypeeper
Posts: 19
(@skypeeper)
Active Member
Joined: 3 months ago

Hey Mario, VIELEN DANK FÜR DEINE UNTERSTÜTZUNG!
Dank dieser konnte ich den FabScanPi heute Abend in Betrieb nehmen!
Denke der Thread kann geschlossen werden.

Es stand natürlich in den Docs…. die echt gut sind! Da die Kontakte in den Stecker nur eingeklippt sind, konnte ich die Klippnase vorsichtig lösen, die gecrimpten Kontakte aus dem Stecker ziehen und diesen so umstecken, wie es in den Docs beschrieben ist. Ab dann lief der Scanner!

Kalibrierung lief dank der Docs auch gut durch und der erste Schnellschusstest funktionierte auch direkt! Habe mit zwei Lasern gescannt. Anbei ein paar Bilder.

b1
b2
b3

 

Reply
mario
Posts: 442
Admin
(@mario)
Member
Joined: 2 years ago

Sehr schön. Glückwunsch. Dann geht es jetzt ans Feintunen und Testen!

Reply
Page 5 / 5
Share: