Notifications
Clear all

Probleme beim Scan. Ergebnis sieht vielfach gespiegelt aus


Saar96
Posts: 20
Topic starter
(@saar96)
Eminent Member
Joined: 1 year ago

Nachdem ich meine Lötprobleme über den Service der sehr kulante Watterott gelöst habe, verdirbt mir nun das Scanergebnis den Spaß an diesem tollen Projekt. Momentan sieht es so aus, als ob die zu scannenden Modelle in sich gespiegelt werden.

Als Lösungsansatz habe ich die Schritte des Motors von 6400 auf 3200 reduziert, was an dem Ergebnis jedoch nicht viel geändert hat. 

Ich benutze den SilentStepStick TMC 2209, den 17HS8401 Schrittmotor und 2 Laser, welche ich schon mehrfach kalibriert habe. Aktuell scanne ich mit dem aktuellsten Image der Version 0.904. 

Über weitere Lösungsansätze würde ich mich sehr freuen. 

Saar96

Reply
Topic Tags
35 Replies
leonnoel
Posts: 49
(@leonnoel)
Eminent Member
Joined: 2 years ago
image

I suspect that pins MS1 and MS2 have not been programmed for 1/16 microstepping.  There are solder pads on the Hat which allow you to bridge (connect) the pins to either ground or to 5 volts.  Both pins need to be bridged to positive 5 volts.  The original TMC2100 did not require this. Engine steps for your stepper motor with a native 200 steps per revolution at 16 microsteps requires the 3200 step setting in the configuration file.

For a matter of interest:  Before making the changes,  I think if you set the steps in the configuration file to 200 and the scan revolution to the maximum setting (a scan every step) you will get one revolution of the table and 200 scan traces for each laser.

The adjustment on the driver board controls the driver current and is usually set to 0.7 volts relative to ground.  The stepper motor will get warm but should not be to the point it would burn if touched.

 

Reply
mario
Posts: 569
Admin
(@mario)
Member
Joined: 4 years ago

Schau mal hier nach https://fabscanpi-server.readthedocs.io/en/latest/steps_fabscanpi.html#assemble-motor-drivers

Dort steht wie du die jeweiligen Treiber konfigurieren musst.

Reply
Saar96
Posts: 20
Topic starter
(@saar96)
Eminent Member
Joined: 1 year ago

Ich habe die 3 Brücken für den TMC 2209 gelötet und bin die Anleitung aus dem Link durchgegangen. Im Anschluss habe ich das Image über Putty kontrolliert. Da ich einen 17HS8401 (400Stepps) nutze, verwende ich 6400 Schritte. Leider wird mein Scan immer noch in sich gespiegelt.

 

Ich würde zur Verdeutlichung gerne ein Bild hinzufügen, jedoch ist mir der Icon zum Einfügen von Bildern nicht bekannt. 

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

@saar96 hier eine Beschreibung

14
Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702 vielen Dank für deinen Tipp, jedoch habe ich den "MyMedia" Token nicht.

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

der wird nach 2-3 postings automatisch sichtbar.

Reply
mario
Posts: 569
Admin
(@mario)
Member
Joined: 4 years ago

Ja ich muss leider die Foren Einstellungen so restriktiv machen, da die SPAM bots immer besser werden.

Reply
Saar96
Posts: 20
Topic starter
(@saar96)
Eminent Member
Joined: 1 year ago

Okay dann muss ich wohl noch ein paar Test-Postings erstellen.

Reply
Saar96
Posts: 20
Topic starter
(@saar96)
Eminent Member
Joined: 1 year ago

 

Bild Forum Scan

Hier mein Scann Ergebnis ! 

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

@saar96 , hast du sauber kalibriert? Kannst du mal kurz beschreiben, wie du da rangehst.

Reply
Saar96
Posts: 20
Topic starter
(@saar96)
Eminent Member
Joined: 1 year ago
WhatsApp Image 2021 06 14 at 08.56.13 (3)
WhatsApp Image 2021 06 14 at 08.56.13 (2)
WhatsApp Image 2021 06 14 at 08.56.13 (1)
WhatsApp Image 2021 06 14 at 08.56.13

 Wie in den Bildern gezeigt, stelle ich die Kalibriervorlage in den Scanraum. 

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

Sieht ganz gut aus, aber ich weiß jetzt nicht ganz genau, ob diese waagerechte obere Aussteifung hinten am Sheet Fehler beim kalibrieren verursacht, aber versuchs mal ohne. Du kannst ja deine config mal noch hier reinstellen.

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702

 

Ich hab den Scanner jetzt ohne die obere Aussteifung kalibriert und es hat sich nichts verändert.

Bild Forum Scan

 

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

Mein config ist:

{
"folders": {
"www": "/usr/share/fabscanpi/",
"scans": "/home/pi/scans/"
},
"laser": {
"interleaved": "False",
"numbers": 2,
"color": "R (RGB)"
},
"scanner_type": "laserscanner",
"calibration": {
"weight_matrix": [],
"dist_camera_matrix": [],
"pattern": {
"square_size": 10,
"rows": 6,
"columns": 8,
"origin_distance": 37.2
},
"camera_matrix": [
[
1301.128,
0.0,
619.092
],
[
0.0,
1298.558,
832.468
],
[
0.0,
0.0,
1.0
]
],
"distortion_vector": [
0.121,
-0.892,
-0.001,
0.0,
3.353
],

"laser_planes": [
{
"distance": 84.59705197833514,
"normal": [
0.8030458177731769,
0.014486441695349468,
0.5957411833707801
],
"deviation": 0.06261005698383688
},
{
"distance": 80.61674467390799,
"normal": [
-0.8686155991986889,
-0.014431250961244927,
0.4952763671167799
],
"deviation": 0.03621585779379793
}
],
"platform_translation": [
-6.8084810806966924,
54.043159584838456,
149.44301704340052

],
"platform_rotation": [
[
0.0,
0.9999735616366534,
0.007271590452318372
],
[
-0.007754106389059913,
0.007271371842605361,
-0.9999434988966295
],
[
-0.9999699364651455,
-5.638468598494895e-05,
0.00775390138317777
]
]
},
"meshlab": {
"path": "/usr/bin/"
},
"process_numbers": 3,

"turntable": {
"steps": 6400,
"radius": 70,
"height": 155
},
"camera": {
"resolution": {
"width": 1640,
"height": 1232
},
"preview_resolution": {
"width": 800,
"height": 600
},
"rotate": "True",
"hflip": "True",
"vflip": "False",
"type": "PICAM",
"undistort": "False"
},
"serial": {
"plattform_type": "fabscanpi",
"baudrate": 115200,

},
"texture_illumination": 160,
"keep_raw_images": "True",
"discoverable": "True",
"online_lookup_ip": "8.8.8.8"
}

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

nur um sicher zu gehen, das Bild ist der erste Scan nach der Kalibrierung. Macht der Scanner leichte "knackende"  Geräusche? Wenn ja, überprüfe Vref mit einem Voltmeter. Oder du wartest noch. Das neue Release kommt in ein paar Stunden ....

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702 Genau, das Bild ist der 1. Scan nach der Kalibrierung. Knackende Geräusche macht der Scanner keine.

Ich frage mich, ob mein Motor "17HS8401 NO: 20210327" der richtige ist. 

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

laut Datenblatt hat der Motor 1,8⁰--- das heißt, er macht 200 Schritte. Dann müsstest du in der config statt deiner 6400 eine 3200 eintragen. Wichtig: speichern und neu starten

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago
Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago
Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702 Ich habe die Schritte über Putty auf 3200 reguliert. Danach habe ich den Scanner wieder kalibriert und einen Testlauf gemacht.

Das Ergebnis ist leider immer wieder gespiegelt.

Screenshot 2021 06 17 091709

 

 

Reply
mario
Admin
(@mario)
Joined: 4 years ago

Member
Posts: 569

@saar96 es ist super wichtig dass du den FabScanPi Server nach einer Änderung an der Konfiguration neu startest. Ansonsten werden die Änderungen nicht übernommen. Das kannst du entweder über einen Reboot tun oder indem du folgendes eingibst

sudo systemctl restart fabscanpi-server
Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@mario das ist ein guter Tipp. Darauf habe ich noch nicht geachtet.

 

Reply
Danilo0702
(@danilo0702)
Joined: 3 years ago

Reputable Member
Posts: 394

@saar96 , das habe ich auf der vorhergehenden Seite aber schon erwähnt. :)

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

Ich hab grad ein Dejavu. Ganz zu Anfang vor 2 Jahren hatte ich das auch mal. Dreht der Teller richtig rum (Uhrzeigersinn)?   Ich musste die 2 Kabel (glaub grün  und schwarz) vertauschen. Hast du auch die Laser richtig geschalten? Laser1 ist der vordere an der Klappe.

Vielleicht kann @mario hier mal schauen. 

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702 Ich habe die Laser und den Motor überprüft und beides ist richtig angeschlossen. Sprich ist der 1. Laser, der an der vorderen Klappe und der Motor ist 2A (Rot), 1A (Blau), 1B (Schwarz), 2B (Grün) angeschlossen.

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

ja, ist auch richtig so. Nur bei meinem Motor waren grün und schwarz genau umgedreht. Ich habe schwarz auf 2B und grün auf 1B

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702 Wenn ich die Anschlüsse vertauscht anschließe und der Motor dreht jetzt linksrum. Das Scannergebnis ist auch nicht gut.

Screenshot 2021 06 18 081501
Reply
mario
Admin
(@mario)
Joined: 4 years ago

Member
Posts: 569

@saar96 das sieht jetzt aber nach einer echt schlechten Kalibrierung aus. Beide Punktwolken ( für jeden Laser eine) scheinen stark verschoben. 

Schau dir doch noch mal folgendes genauer an : https://fabscanpi-server.readthedocs.io/en/latest/scanner_calibration.html#prepare-for-calibration

Und nimm für den Anfang mal ein anderes Objekt. Kleine Figur oder ähnliches. Was ganz einfaches. Wenn du die Basis hinbekommen hast kannst du zu komplexeren Gegenständen wechseln, ansonsten kann es schnell frustrierend werden. Die Kalibrierung ist das wichtigste bei dem ganzen Setup.

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

Das Doppelbild ist ja nun schon mal weg. Mit linksrum meinst du sicherlich "" in Uhrzeigerrichtung" und die Schritte hast du auch geändert (mit speichern und Neustart). Auch den Pi neukalibriert ((genau)) wirst du  gemacht haben. Dann klemme doch mal die 2 Drähte wieder so, wie du es vorher hattest. Softwareseitig läuft alles. Mit deiner Hardware stimmt was nicht.

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702 Nach dem Tauschen der Anschlüsse, dreht der Schrittmotor wieder im Uhrzeigersinn und die Schrittzahl ist 3200. Ich habe den Fabscan über die Internetseite kalibriert. Ob der Pi jetzt auch kalibriert ist, weiß ich nicht.

Das Scannergebnis ist das beste, seit Beginn. Leider noch nicht ansatzweise so gut, wie bei vielen anderen.

 

Screenshot 2021 06 18 103826

Vielen Dank schonmal für die Hilfe bis jetzt. 

Mit welchen Teilen der Hardware stimmt etwas nicht?

Reply
Danilo0702
Posts: 394
(@danilo0702)
Reputable Member
Joined: 3 years ago

wie Mario oben schon schrieb, die Kalibrierung ist das A und O. Platziere das Sheet genau im Zentrum des Tellers parallel zur Kamera. Beide Laser müssen sich genau im Zentrum schneiden und lotrecht stehen. Du siehst im Browserfenster ein grünes Fadenkreuz. Das dient dir zum eistellen der Laser. Wenn du das gemacht hast rückst du das Sheet 10-15 mm Richtung Kamera und startest die Kalibrierung. Zum scannen danach nimm mal was ganz einfaches und nicht dieses Sheet. Auch das schrieb Mario.

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@danilo0702 Nach dem erneuten Ausrichten und kalibrieren, wird mir der Scan jetzt aus der falschen Perspektive angezeigt.

Screenshot 2021 06 18 103826
Reply
leonnoel
(@leonnoel)
Joined: 2 years ago

Eminent Member
Posts: 49

@saar96 This shifting of display axis has happened for me but a reboot seems to solve that problem.  Unless you have changed the configuration file since your lastest info displayed, it is important that the square size is 11 mm rather than 10mm  I have missed changing in the past and it causes problems.  Of course with your stepper motor 3200 steps are also required for a complete rotation of the turntable in a 16 microstep configuration.  Good luck

 

Reply
Saar96
(@saar96)
Joined: 1 year ago

Eminent Member
Posts: 20

@leonnoel A reboot solved the problem. Thanks

Reply
Share: